Was ist FFWGK bzw. SGKP

Die Bewerbe sollen dazu dienen Waffenbesitzer zum sportlichen Pistolenschießen zu bringen und sie damit als Sportler in die Landesverbände einzubinden.

Der ÖSB (Österreichische Schützenbund) hat das auf seiner Website gut und ausführlich erklärt. Info von ÖSB

FFWGK (Faustfeuerwaffe Großkaliber) ist ein nationaler Bewerb, der sich in zwei Wettkämpfe aufteilt. Der Wettkampf „Große Scheibe“ geht über 60 Schuss, je zur Hälfte in zwei verschiedenen Zeitvorgaben. Die „Kleine Scheibe“ wird bei 40 Schuss im gleichen Muster zur Hälfte auf eine kleinere Scheibe ausgetragen. Die aktuellen Österreichischen Rekorde liegen hier in „Große Scheibe“ bei 599 von 600 (erzielt von Leo Strohmayer bei der ÖM 2008) und in „Kleine Scheibe“ bei 394 von 400 möglichen Ringen (erzielt von Thomas Kainz bei der ÖM 2017).

  • Die Regeln für den Bewerb  ist die  Sportordnung Faustfeuerwaffen Großkaliber (FFWGK)  in der gültigen Fassung
  • Aktuelle nationale Informationen über unseren Sport sind über diese Seiten beim ÖSB abzurufen.
  • Wir möchten alle Großkaliberschützen über diese Website informieren, welche Bewerbe oder Veranstaltungen in Tirol stadtfinden.
  • Dazu gibt es den Kalender der über Aktivitäten im Bereich Tirol informiert => zum Kalender

Bei Fragen könnt Ihr uns gerne eine E-Mail senden.

 

Scheiben

Stellung:
stehend frei, beidhändig

Modus:
30 Schuss zu je 5 Schuss in 150 Sek.
30 Schuss zu je 5 Schuss in 20 Sek.

Klasse:
Frauen / Männer
Senioren*Innen 1 (50+)
Senioren*Innen 2 (60+)
Senioren*Innen 3 (70+)

Wertung:
ganze Ringe

Distanz:
25 m

Ziel:
Papierscheibe
Durchmesser der „Zehn“: 100 mm / Durchmesser der „Fünf“: 500 mm

Sportgerät:
Großkaliber Revolver oder Pistole ab Kaliber 9 mm

Schießstätte:
In- und Outdoor-Schießstand


Stellung:
stehend frei, beidhändig

Modus:
20 Schuss zu je 5 Schuss in 150 Sek.
20 Schuss zu je 5 Schuss in 20 Sek.

Klassen:
Frauen / Männer
Senioren*Innen 1 (50+)
Senioren*Innen 2 (60+)
Senioren*Innen 3 (70+)

Wertung:
ganze Ringe

Distanz:
25 m

Ziel:
Papierscheibe
150 Sek.: Durchmesser der „Zehn“: 50 mm; Durchmesser der „Eins“: 500 mm
20 Sek.: Durchmesser der „Zehn“: 100 mm; Durchmesser der „Fünf“: 500 mm

Sportgerät:
Großkaliber Revolver oder Pistole ab Kaliber 9 mm

Schießstätte:
In- und Outdoor-Schießstand